English version
H. TH. WENNER Antiquariat

Hilfe?
zur Suche ein oder mehrere Worte eingeben, * ist Platzhalter.
Haus* findet Haus, Hausarzneimittel, Hausbuch, Hauses, etc.
*Haus findet Haus, Bauernhaus, Brockhaus, usw.
*Haus* findet Haus und alle Worte mit haus in der Mitte
w*buch findet Wappenbuch, Wörterbuch, usw.
Eine genaue Wortgruppe wird durch Einschluss in " gefunden (z.B. "Thomas Mann").
Sie können die Funktionen kombinieren (z.B. "Thomas Mann" Hochst*)

Anzeige Ergebnisse pro Seite:

Negerkopf. Radierung von Ludwig Emil Grimm 1815. 7,4×5,8 cm.

Negerkopf Radierung Ludwig Emil Grimm
[ID: G28572], in den Warenkorb, Preis: 180.00 EUR

Letzter Zustand. In der Platte monogrammiert und datiert: »LEG / 1815 gez. zu Caßel / nach der Natur«. - Der Maler und Stecher Ludwig Emil Grimm, Bruder von Jacob und Wilhelm Grimm, lernte in München bei Carl Ernst Chr. Hess. 1814 Teilnahme am Freiheitskrieg. Nach weiterem Aufenthalt in München und einer Italienreise mit Georg Brentano ließ er sich 1817 in Kassel nieder und wurde dort 1832 Professor an der Akademie. Er war mit Clemens Brentano, Achim von Armin, Görres, Savigny, Bettina Brentano und Goethe bekannt. → Stoll 134 IV -
Grimm, Ludwig Emil (1790 - 1863) - Grimm, Ludwig Emil - Künstler

 Lager   Adresse, Kontakt   Erläuterungen zum Katalog   Lageplan   Versandkosten   AGB   über   Verlag   Impressum  
Sitemap