English version
H. TH. WENNER Antiquariat

Hilfe?
zur Suche ein oder mehrere Worte eingeben, * ist Platzhalter.
Haus* findet Haus, Hausarzneimittel, Hausbuch, Hauses, etc.
*Haus findet Haus, Bauernhaus, Brockhaus, usw.
*Haus* findet Haus und alle Worte mit haus in der Mitte
w*buch findet Wappenbuch, Wörterbuch, usw.
Eine genaue Wortgruppe wird durch Einschluss in " gefunden (z.B. "Thomas Mann").
Sie können die Funktionen kombinieren (z.B. "Thomas Mann" Hochst*)

Anzeige Ergebnisse pro Seite:

Katholischer Geistlicher. Radierung von Claude Henri Watelet um 1770. 15,2×10,4 cm.

Katholischer Geistlicher Radierung Claude Henri Watelet
[ID: G28595], in den Warenkorb, Preis: 160.00 EUR

Ganzfigur eines Geistlichen, gekleidet in Soutane, Kamauro als Kopfgedeckung, in seiner linken Hand ein Rosenkranz. Im Hintergrund südländische Landschaft mit links Ruine und rechts Sträuchern. In der Platte unten links signiert »C. WATELET«. Im Himmel Fleck ca. 2 x 2 cm.
Watelet war seit 1740 Generalsteuereinnehmer des Bezirks Orléans. Er widmete sich »mit Eifer der Pflege der Schönen Künste u. Literatur, indem er zeichnen, ätzen, malen, bossieren und mießeln lernte.« (Thieme/Becker). Seit 1747 Honoraire-associé libre der Academie royale de peinture et de sculpture. Der Schriftsteller und Kunstsammler unternahm mehrere Kunstreisen nach Holland und Italien. »Watelet hat viele Blätter (gegen 200) geistreich radirt, auch gestochen und geschabt. Sie gehören meistens zu den Seltenheiten, da sie nicht in den Kunsthandel kamen.« (Nagler)
 → Thieme / Becker XXXV, 179 -Nagler, Lex. XXIII, 510ff. -
Watelet, Claude Henri (1718 - Paris - 1786) - Watelet, Claude Henri - Beruf - Genre - Künstler

 Lager   Adresse, Kontakt   Erläuterungen zum Katalog   Lageplan   Versandkosten   AGB   über   Verlag   Impressum  
Sitemap